Icon (Wolfgang Voßkamp)

Fünf Bögen

Die Skulptur „Fünf Bögen“ ist nicht ganz unumstritten. Sie schafft wenig Raum für Empathie. Rostender Stahl, die Anlehnung an ein Gerippe – Hinweise auf die sterbende Schwerindustrie im Stahl- und Kohlestandort Duisburg. Die letzten Zechen wurden vor Jahren geschlossen. Stahl wird noch in Massen produziert. Die Skulptur selbst ist nicht beleuchtet, der Platz jedoch schon. So bot sich für uns eine andere Art des Arbeitens, haben wir doch bisher nur mit wenig „Fremdlicht“ agieren müssen.